Bildquelle: ARGEN Dental, Düsseldorf

Wachsfrei aufstellen

Durch die wachsfreie Aufbringung der neuen Inka plus Zähne auf den Zahnbrettchen entfällt für den Zahntechniker die lästige Wachsentfernung sowie das Verkleben der Bohrer. Gewinnbringende Vorteile, mit denen Argen Dental Zahntechnikern den Alltag erleichtert. Die einzigartige Befestigung führt zu einem optimierten Handling von Inka-Kunststoffzähnen. Inka plus Frontzähne werden in den klassischen Oberkiefer-Frontzahnformen, oval, dreieckig und quadratisch mit ästhetisch und funktionell darauf abgestimmten Unterkiefer-Frontzähnen angeboten. Sie ergänzen das Argen-Portfolio an modernen Frontzähnen und sind verwendbar mit den Inka teeth Seitenzähnen. Zahntechniker erhalten Inka plus Zähne in 16 A–D-Farben und profitieren von der leichten Kombinierbarkeit mit Composites und Metallkeramik. Im Bereich partieller und totaler Kunststoffprothesen als auch bei Immediat- und Interimsprothesen folgen sie den Regeln balancierter Okklusionskonzepte und mechanischer Zahn-Gelenkführung. Herausragend sind die verbesserte Verschleißfestigkeit, minimale Wasserabsorption und äußerst niedrige Plaqueanlagerung. Inka plus sind Frontzähne mit einer ausgezeichneten Farbtonstabilität für das wirtschaftlich agierende Dentallabor.

IM LABOR

Argen Dental GmbH

Fritz-Vomfelde-Straße 12
40547 Düsseldorf
Fon +49 211 355965-0
info@argen.de
www.argen.de